Brandcontainer

Die Feuerwehr Simbach organisierte in dieser Woche von Donnerstag bis Samstag den Brandcontainer des LFV Bayerns.

Sechs der insgesamt 64 Atemschutzträgern kamen dabei aus dem Gemeindebereich Gangkofen.

Zu Beginn stand zunächst ein theoretischer Unterricht an mit folgenden Punkten:

Persönliche Schutzausrüstung, theoretische Grundlagen zur Entstehung und Entwicklung eins Brandes sowie die Erklärung der Begriffe Rollover, Flashover und Backdraft sowie das richtige Vorgehen im Brandraum.
Anschließend ging es nach draußen in den Container für die praktische Ausbildung. Hier wurde ein Brand von Beginn an mit Beobachtung der verschiedenen Phasen vom Ausbilder anschaulich gezeigt und erklärt. Dabei durfte jeder Teilnehmer auch selbst verschiedene Löschtechniken probieren.

Der sehr lehrreiche Ausbildungsnachmittag endete mit dem richtigen Ablegen der kontaminierten Ausrüstung und einer gemeinsamen Nachbesprechung.

Vielen Dank an die Feuerwehr Simbach für die Organisation, dem LFV Bayern, der Versicherungskammer Bayern sowie dem Freistaat Bayern, welche diese tolle Ausbildung ermöglichen!