leichte Schutzkleidung

Neben der technischen Austattung für Waldbrände erweiterten wir auch unsere persönlichen Schutzausrüstung, bestehend aus einer leichten Einsatzjacke und Einsatzhose.
Bei sommerlichen Temperaturen ermöglicht uns diese Bekleidung sowohl bei Wald- und Vegetationsbränden als auch bei Verkehrsunfällen
eine extreme Arbeitserleichterung. Dabei ist die Jacke mit zahlreichen Details, wie zum Beispiel Aufnahmemöglichkeiten für Lampen, Funkgeräte, etc. ausgestattet.

Möglich gemacht hat diese Beschaffung der Feuerwehrverein selbst, denn die Kosten für die neue Schutzkleidung in Höhe von über 15.000 € wurde komplett vom Verein übernommen. Dazu an dieser Stelle noch einmal ein großes Danke an alle unsere fördernden Mitglieder.